Online Education Skills

Neue Medien im Projekt Hessencampus

Jetzt noch einsteigen: Der VHS ichMOOC läuft noch!

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Mein digitales ich“ heißt der neue vhs Online-Kurs. Der Kurs richtet sich an alle, die sich bewusster im Internet bewegen wollen. Im Kurs können Sie lernen, welche Ziele Sie bei Ihrer Selbstdarstellung im Web wichtig sind und wie Sie diese erreichen können. Sie erfahren auch, welche Netzwerke zu Ihnen und Ihren Zielen passen, was Sie besser vermeiden und viel über rechtlichen Fallstricke. Also ein Kurs zu ganz grundlegenden Medienkompetenzen, zum Bewegen im Netz!

Weitere Infos: http://www.vhs-hamburg.de/ichMOOC

Veröffentlicht unter MOOC | Kommentar schreiben

Vortrag zu „Web 2.0 in der Erwachsenenbildung“ auf dem VHS Weblearning Day in Berlin

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Im Rahmen des VHS Weblearning Days wurde im Rahmen des Vortrags “Web 2.0 und Erwachsenenbildung” der Einsatz entsprechender Medien in Bildungsprozessen in Volkshochschulen vorgestellt, die Anforderungen an VHSen bei der Umetzung sowie die bisherigen Aktivitäten der Initiatove „Online Education Skills“ im Rahmen des Projektes “Neue Medien im Hessencampus” des Hessischen Volkshochschulverbandes (hvv) wie auch die aktuellen Fortbildungsangebote des Bayrischen Volkshochschulverbandes (bvv) im Rahmen des Projektes vhs online.

Vortrag_WLD_Berlin2015

-> Folien im PDF Format

Veröffentlicht unter Allgemein, Vortrag | Kommentar schreiben

Vortrag zu „Online education skills“ auf der VHS Messe in Gelnhausen am 19.3.2015

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Im Rahmen des Vortrags „Qualifizierungen zum Einsatz digitaler Medien in Bildungsprozessen – Das Netz als pädagogische Ressource entdecken“ wurden die bisherigen Aktivitäten im Projekt „Neue Medien im Hessencampus“ 2010-2014 auf der VHS Messe in Gelnhausen am 19.3.2015 vorgestellt.
Vortrag_VHSMesse2015

-> Folien im PDF-Format

Veröffentlicht unter Allgemein, Vortrag | Kommentar schreiben

Vernetzungstreffen „Neue Medien im Hessencampus“ am 15.12.14

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Am 15.12.2014 fand das zu dieser Jahreszeit fast schon traditionelle 5. Vernetzungstreffen „Neue Medien im Hessencampus“ statt, das dem Austausch der Akteuere zu den Erfahrungen und Perspektiven zur Online-Pädagogik in Hessencampus-Einrichtungen diente. Eingeladen waren alle Bildungsakteure, die im Bereich Online-Pädagogik initiativ sind oder werden wollen.

Keynote und Inputs

  • Den Einstiegsimpuls in den Tag gab Jöran Muuß-Mehrholz mit seinem Input „Wie kann im digitalen Wandel eine neue Lernkultur entstehen?“ (Foliensatz)

    bild5

  • Martin Reuter, Justus-Liebig-Universität Gießen, stellte anschliessend die Bestandsaufnahme pädagogischer Innovation im Rahmen der HESSENCAMPUS-Initiative unter besonderer Berücksichtigung des selbstgesteuerten und -organisierten Lernensvor (Foliensatz).

    Bild3

  • Claudia Bremer und Michael Eichhorn von studiumdigitale, Goethe-Universität, berichten unter dem Titel „Welche Bedarfe haben Hessencampus Einrichtungen?“ die Ergebnisse aus der 2013 durchgeführten Studie zur Nutzung digitaler Medien und zukünftiger Bedarfe in HC-Einrichtungen vor (Foliensatz))
    Bild1
    -> [Foliensatz]    [Kurzfassung der Studie]

  • und stellen das Konzept und die Auswertung des aktuell durchgeführten Blended Learning-Kurses „Weblernen-Basics“ vor (Foliensatz)
    Bild2

Workshops
Anschliessend fanden mehrere parallele Workshops zu verschiedenen Tools zum Beispiel zur Erstellung einer Schatzsuche im Internet mit Hilfe von Apps, neue Features in Moodle, Cloud Tools, Screencasts, Einsatz mobiler Endgeräte und didaktischen Szenarien statt (s. Foliensatz Cloud-Tools).

Bild4

Hier finden Sie eine Liste aller auf der Tagung vorgestellter und in den Workshops genutzter Tools.

Veranstalter
Hessischer Volkshochschulverband und studiumdigitale, Goethe-Universität

Programm:
Download als PDF

Veröffentlicht unter Studie, Veranstaltungen | 1 Kommentar

studiumdigitale stellt Ergebnisse zur HC Studie am 21.11.2014 auf dem VDE Workshop „DIGITALE MEDIEN IN LEHRE UND FORSCHUNG“ vor

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Am 21.11.2014 stellte Claudia Bremer, Universität Frankfurt die Ergebnisse aus der 2013 abgeschlossenen Studie „Neue Medien im Hessencampus“ auf dem VDE Workshop Usability Lab „DIGITALE MEDIEN IN LEHRE UND FORSCHUNG“ vor:

Neue Medien in der Erwachsenbildung: Trends, Szenarien und Chancen. Vorstellung des Projektes „Neue Medien im Hessencampus“ und Ergebnisse einer Studie

startbild

-> Vortragsfolien

-> Ergebnisse der Studie – Kurzfassung

Veröffentlicht unter Studie, Veranstaltungen | Kommentar schreiben

ePortfolios: Einsatzszenarien, Tools, Beispiele – Offene Multimedia Werkstatt am 17.11.2014 15.30-17.30

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

ePortfolios werden als alternative Form der Lernfortschrittskontrolle oder gar als neue Prüfungsform betrachtet mit den Vorteilen, dass sie gegenüber herkömmlichen Prüfungsformaten die Eigenständigkeit der Lernenden und deren Reflexion auf die ihre Lernprozesse und den Kompetenzzuwachs fördern. In der elektronischen Form der Portfolios werden Texte, Werkstücke, so genannte ‚Artefakte’ seminar- oder studiumsbegleitend gesammelt. Sie helfen Studierenden, Arbeiten zu dokumentieren, strukturieren und Lehrenden und anderen Studierenden zur Bewertung oder Zusammenarbeit zur Verfügung zu stellen. Damit eröffnet sich ein veränderter Umgang mit Studienleistungen und Leistungsnachweisen.
Weiterlesen →

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentar schreiben

Vernetzungstreffen „Neue Medien im Hessencampus“ am 15.12.2014

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Am 15.12.2014 findet – zu dieser Jahreszeit inzwischen ja fast schon traditionell – das 5. Vernetzungstreffen „Neue Medien im Hessencampus“ zum Austausch über Erfahrungen und Perspektiven zur Online-Pädagogik in Hessencampus-Einrichtungen statt, zu dem wir Sie herzlich einladen!

Ziel der Veranstaltung
ist es, Bildungsakteure, die im Bereich Online-Pädagogik initiativ sind oder werden wollen, miteinander zu vernetzen. Dazu erhalten Sie die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch anhand konkreter Erfahrungen aus dem „online-pädagogischen Alltag“.

Keynote und Inputs
Einen Impuls zum Einstieg in den Tag wird Jöran Muuß-Mehrholz mit seinem Input

  • „Wie kann im digitalen Wandel eine neue Lernkultur entstehen?“

geben. Martin Reuter, Justus-Liebig-Universität Gießen, wird anschliessend eine

  • Bestandsaufnahme pädagogischer Innovation im Rahmen der HESSENCAMPUS-Initiative unter besonderer Berücksichtigung des selbstgesteuerten und -organisierten Lernens

vornehmen und Claudia Bremer und Michael Eichhorn von studiumdigitale, Goethe-Universität, berichten unter dem Titel

  • Welche Bedarfe haben Hessencampus Einrichtungen?

die Ergebnisse aus der 2013 durchgeführten Studie zur Nutzung digitaler Medien und zukünftiger Bedarfe in HC-Einrichtungen und stellen die Auswertung des aktuell durchgeführten Kurses „Weblernen-Basics“ vor.

Workshops
Anschliessend finden mehrere parallele Workshops zu verschiedenen Tools zum Beispiel zur Erstellung einer Schatzsuche im Internet, Einsatz digitaler Medien im Sprachenlernen, Einsatz mobiler Endgeräte und didaktischen Szenarien statt.

Vorgestellte Tools:

  • Powtoon
  • Klikalu
  • Adobe Voice oder Bookcreator
  • Celly oder Twitter
  • Padlet
  • App nearpod

Am Ende des Tages wird es darum gehen, mögliche gemeinsame Entwicklungsperspektiven zu vereinbaren.
Weiterlesen →

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen, Workshop | Kommentar schreiben

Herbstimpulse am 29.10.14: Bedeutung von Videos in Bildungsprozessen

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Bereits zum fünften Mal veranstalten studiumdigitale und canudo am 29.10.2014 um 16 – 20 Uhr in Frankfurt/M gemeinsam die Herbstimpulse, ein Treffen aus Wissenschaft und Praxis, in dem wir ein Thema aus beiden Perspektiven betrachten.

Prof. Dr. Oliver Vornberger wird zu seinen Erfahrungen der Videoproduktion für MOOCs berichten („Leichter Lernen mit Videos? Erfahrungsbericht zu Produktion und Bedeutung von Videos in MOOCs“).

Peter Scheffler zu Bedeutung von Videos im Unternehmenskontext („Faszination Video – warum uns das bewegte Bild bewegt…“).
Weiterlesen →

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentar schreiben

eBooks: Digitale Lehrmaterialien erstellen und einsetzen – MultimediaWerkstatt am 27.10.2014

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

eBooks sind längst nicht mehr nur leichter Lesestoff für Bus und Bahn. Gerade im Bildungsbereich ergeben sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten für diese Form digital aufbereiteter Unterrichtsmaterialien. Im Zuge der Entwicklung des Web 2.0 stehen Lehrenden und Lernenden zugleich zahlreiche Werkzeuge und Apps zur Verfügung, mit deren Hilfe man selbst eBooks produzieren kann, ohne über Programmierkenntnisse zu verfügen.

Diese können Sie im Rahmen der offenen MultimediaWerkstatt am 27. Oktober 2014 kennen lernen. Ein Beispiel ist das Programm iBooks Author mit dem man mit einem iPad interaktive Bücher erstellen und publizieren kann. Bereits vorhandene Dokumente kann man im Programm Pages öffnen und als eBook exportieren.
Weiterlesen →

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Workshop | Kommentar schreiben

„Weblernen“ Blended Learning Kurs ab 7.11.2014

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

„Weblernen Basics“ – Das Netz als pädagogische Ressource entdecken

Zum Einstieg in die Welt des Online Lernens startet am 7.11.2014 der für HC-Angehörige kostenfreie Blended Learning Kurs „Weblernen Basics“. Er richtet sich an Mitarbeitende und Dozierende in Hessencampus-Einrichtungen, die erste Erfahrungen mit Online gestütztem Lernen machen möchten.

Ziel des Kurses ist,
Ihnen Einblicke in das Internet als pädagogische Ressource und Fundgrube zu ermöglichen. Sie lernen digitale Lernwerkzeuge kennen und erfahren, wie Sie Inhalte aus dem Netz im Unterricht nutzen können. Der Kurs setzt sich aus zwei halbtägigen Präsenz-Workshops und einer dreiwöchigen Online-Phase zusammen.
Weiterlesen →

Veröffentlicht unter Workshop | Kommentar schreiben