Online Education Skills

Neue Medien im Projekt Hessencampus

Monthly Archives: Januar 2013

Wie das Web 2.0 die Mauern der Schulen einreißt

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Passend zur Themenwoche (9) des Funkkollegs Wirklichkeiten 2.0: Digitale Lernvorteile – iPads und Lernplattformen im Unterricht schien jetzt in der C’t ein Artikel zum Thema neue Medien und Schulen, der sich damit befasst, wie neue Medien in Schulen einziehen können.

S. http://www.heise.de/ct/artikel/Kontrollverlust-in-der-Schule-1787685.html


(Bildquelle: Heise.de)

Heise berichtet auch, dass die „Mehrheit der Jugendlichen bei den Hausaufgaben online“ ist, was eine Studie im Auftrag des Nachhilfeinstitut Studienkreis ergab. s. Meldung der C’t und direkt zur Studie.

Weitere Artikel:

Veröffentlicht unter Schule | Kommentar schreiben

Dokumentation des Vernetzungstreffen vom 19.12.2012

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Am 19.12.12 fand das jährliche Vernetzungstreffen „Neue Medien im Hessencampus“ statt, das den Austausch von Erfahrungen und Perspektiven zur Online-Pädagogik in Hessencampus-Einrichtungen zum Ziel hatte. Auf der entsprechenden Webseite finden Sie alle Informationen zur Tagung, das Programm wie auch die Dokumentation der Vorträge (Folien als PDFs).

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentar schreiben

Online Kurs „Datenschutz bei Facebook & Co.“

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Auch der Online Kurs Onlinekurs „Datenschutz bei Facebook & Co“ startet diese Woche. Er wird betreut von einer kleinen Gruppe von Studierenden der Universität Hildesheim, die den Kurs im Rahmen ihres Projektkurses „Kollaboratives Wissensmanagement und E-Learning“ veranstalten und ist sicher z.B. auch für Lehramtsstudierende und LehrerInnen interessant.

Informationen: http://onlinekurs-datenschutz.de/

Veröffentlicht unter MOOC, Veranstaltungen | Kommentar schreiben

Online Kurs: How to MOOC

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Ein MOOC ist ein Massive Open Online Kurs. Was genau das ist und wie er funktioniert vermittelt der Open Online Course „How to make a MOOC“ oder auch „MOOC Maker MOOC“ genannt, der heute, am 16.1.2012, startet. Der Kurs wandert in 5 Wochen durch verschiedene Aspekte von MOOCs wie z.B. Didaktik, Geschäftsmodelle, Offenheit und die Frage wie man einen MOOC durchführt. Wir wurden eingeladen, einen Eröffnungsbeitrag zu verfassen, dem wir mit einer Übersicht üer Kategorien und Begriffe gerne nachgekommen sind. Infos: http://howtomooc.org/

Veröffentlicht unter MOOC, Veranstaltungen | Kommentar schreiben

„Erwachsenenbildung 2.0“ – Einladung zur Diskussion im Internet der DIE Zeitschrift

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Am 9.1.2013 öffnet DIE Zeitschrift ein virtuelles Tor ins Web 2.0: Interessierte aus Wissenschaft und Praxis der Weiterbildung sind eingeladen, am digitalen Austausch zum Thema „Erwachsenenbildung 2.0“ teilzunehmen. Ziel ist es, einen Impuls für einen direkteren Dialog zwischen den Experten aus Wissenschaft und Praxis, zwischen Lehrenden und Lernenden zu geben. Das Diskussionsportal der DIE Zeitschrift (www.diezeitschrift.de) ist bis zum 23.1.2013 geöffnet.

Das nächste Heft von DIE Zeitschrift firmiert unter dem Titel „Erwachsenenbildung 2.0“ und wird am 1.4.2013 erscheinen. Mit dieser Ausgabe der vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE) herausgegebenen Zeitschrift hat die Redaktion Besonderes vor: Das übliche Experteninterview findet im Web 2.0 in Form eines offenen Forums statt. Es ist gelungen, zwei ausgewiesene Web 2.0-Experten zu gewinnen, die sich bereit erklärt haben, das Forum gemeinsam mit der Redaktion von DIE Zeitschrift zu beleben und die Ergebnisse des „kollaborativen Interviews“ zu diskutieren: Claudia Bremer, Geschäftsführerin von studiumdigitale und Mitkoordinatorin des Projektes „Neue Medien im Hessencampus in Kooperation mit dem hvv“ und Frank Thissen, Professor für Informationsdesign an der Hochschule der Medien Stuttgart und Fachmann für Multi-Media-Didaktik.

Alle an Weiterbildung Interessierten sind zur offenen Diskussion und zum elektronischen Austausch über Möglichkeiten und Grenzen des Web 2.0 in der Erwachsenenbildung herzlich eingeladen!

Das DIE-Diskussionsportal „Erwachsenenbildung 2.0“ erreichen Sie unter der Adresse: http://www.die-bonn.de/erwachsenenbildung20

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar schreiben

Social Media Tools für Wissensarbeiter – MultimediaWerkstatt am 21.1.2013, 15:30 – 17:30

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Am 21.1.2013 veranstaltet studiumdigitale die erste offene MultimediaWerkstatt im neuen Jahr, die sich dem Thema Social Media widmet. Dr. Jochen Robes, Betreiber des Weiterbildungsblogs und Social Media Experte, wird von 15:30 – 17:30 Tools vorstellen, die den heutigen Wissensarbeiter in seiner täglichen Arbeit unterstützen.

Wer sich heute in seinem Fachgebiet auf dem Laufenden halten will, sich mit anderen vernetzen möchte oder über die eigene Organisation hinaus mit anderen in Projekten zusammenarbeiten soll, kommt an Social Media (fast) nicht mehr vorbei. Eine Vielzahl von Tools steht zur Verfügung, und täglich kommen neue Werkzeuge und Dienste hinzu. Schnell ist man bei der Frage, ob es hier eine Systematik oder einen Orientierungsrahmen gibt, um die eigenen Arbeitsroutinen zu ordnen und gezielt nach den „richtigen“ Werkzeugen suchen zu können. Konkret geht es daher in der Multimediawerkstatt am 21. Januar 2013 um diese Fragen:

  • Was bedeutet persönliches Wissensmanagement im Zeichen von Social Media/ Social Networking?
  • Welche Social Media-Werkzeuge stehen uns zur Verfügung, um das eigene Lernen, Arbeiten und Vernetzen zu verbessern?

Dr. Jochen Robes führt in das Thema „Persönliches Wissensmanagement“ ein, stellt zuerst einige Quellen zum Thema und dann die Tools und Routinen vor, die ihm heute das Leben erleichtern. Anregungen aus dem Kreis der Teilnehmenden und Diskussionsbeiträge sind herzlich willkommen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung bis 19.1.2013 wird gebeten. Veranstaltungsort: Goethe-Universität Frankfurt, Campus Bockenheim, Robert-Mayer-Str. 5, Raum 130, 1. Stock. Anmeldung bitte hier und ein Lageplan

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentar schreiben