Online Education Skills

Neue Medien im Projekt Hessencampus

Monthly Archives: Mai 2013

Ausbildung zum eLearning-Experten und Teletutoring – Neuer Kursstart September 2013

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Gemeinsam mit dem Landesverband der Volkshochschulen NRW und dem Katholisch-Sozialen Institut (KSI) bietet studiumdigitale eine zertifizierte Fortbildung zur Gestaltung, Planung, Durchführung und Betreuung netzbasierter Bildungsveranstaltungen. Das Angebot richtet sich an Akteure in Bildungseinrichtungen, Personalabteilungen und anderen Institutionen, die entsprechende Kompetenzen, um in ihren eigenen Einrichtungen den Einsatz von eLearning zu initiieren, zu planen, voranzutreiben und umzusetzen. Die Teilnehmenden erstellen zum Abschluss eigene eLearning-Konzepte, die sie handlungsorientiert in kleinen eLearning-Szenarien umsetzen und so in Bezug auf ihre Praxistauglichkeit auch erproben.

Umfang
Die komplette Fortbildung umfasst drei Monate und an die 50 Unterrichtsstunden, davon 25 in Präsenzblöcken.

Veranstalter
Landesverband der Volkshochschulen NRW, Katholisch-Soziales Institut (KSI) und studiumdigitale, die zentrale eLearning-Einrichtung der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Die fachliche Betreuung wird über studiumdigitale gewährleistet.

Veranstaltungsort
Katholisch-Soziales Institut in Bad Honnef

Termine
30.09. – 09.10.13 – Onlineprolog
10.10. – 11.10.13 – Präsenzblock 1
12.10. – 20.11.13 – Onlinephase
21.11. – 22.11.13 – Präsenzblock 2

Gebühr
Euro 800 inkl. Übernachtung und Verpflegung

Informationen/Anmeldung
MedienkompetenzZentrum
Telefon: 02224 955-130
Telefax: 02224 955-100
E-Mail: kegel@ksi.de

-> Webseite
-> Anmeldung
-> Flyer Teletutor 2013

.

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen, Workshop | Kommentar schreiben

MultimediaWerkstatt am 27.05.2013: eKlausuren und ePrüfungen – didaktische Aspekte und Erfahrungen

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Am 27. Mai 2013 findet von 15:30 – 17:30 zum Thema „eKlausuren und ePrüfungen – didaktische Aspekte und Erfahrungen“ die nächste MultimediaWerkstatt der Goethe-Universität Frankfurt statt.

Dr. Jens Bücking, Projekt- und Servicemanager am Zentrum für Multimedia in der Lehre (ZMML) der Universität Bremen, beleuchtet in seinem Vortrag das Spannungsfeld zwischen Prüfungsökonomie und Kompetenzorientierung und wird dabei die Möglichkeiten aber auch die Grenzen dieses Prüfungsformates aufzeigen.

  • Wie kann es gelingen, auch mit geschlossenen, also automatisch auswertbaren Fragetypen höhere Kompetenzniveaus wie Verständnis und Analyse zu prüfen?
  • Welche Fallstricke und Gestaltungstipps sind beim Antwort-Wahlverfahren zu beachten und warum lohnt es sich, auch offene Fragen mit entsprechendem Nachbewertungsaufwand elektronisch zu stellen?

Diese und weitere Fragen werden von unserem Referenten angesprochen und mit den Teilnehmern der Multimediawerkstatt diskutiert.

Die MultimediaWerkstatt findet am 27.05.2013 von 15:30 -17:30 an der Goethe-Universität Frankfurt auf dem Campus Bockenheim in der Robert-Mayer-Str. 6 – 8, Medienseminarraum, 1. Stock statt. Einen Lageplan finden Sie hier.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um vorherige Anmeldung wird unbedingt gebeten: Anmeldung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar schreiben

Wieder Plätze frei: Fachforum „Online Self-Assessments“ – 24.06.13 – Goethe-Universität Frankfurt – ausgebucht

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Hinweis für Interessenten: Aufgrund einer Raumverlegung sind jetzt wieder Plätze frei! -> zur Anmeldung

studiumdigitale und die Stabsstelle Lehre und Qualitätssicherung der Goethe-Universität Frankfurt richten am 24.6.2013 ein Fachforum zum Thema Online Self-Assessments aus. Auf der Veranstaltung werden verschiedene Online Self-Assessment Angebote für Studieninteressierte vorgestellt und die unterschiedlichen Zielsetzungen und Ansätze diskutiert. Diese reichen vom Studieneingangstest bis hin zum Infotainment-Angeboten. Mit der Veranstaltung möchten die Veranstalterinnen Interessierten Gelegenheit geben, Konzeptionen von Self-Assessments an Universitäten für Studieninteressierte in der Orientierungsphase kennen zu lernen und zum Erfahrungsaustausch einladen. Hierbei stehen vor allem auch die verschiedenartigen Gestaltungsmöglichkeiten der webbasierten Angebote im Mittelpunkt. Ebenso soll über fächer- und hochschulübergreifende Orientierungsangebote im Vergleich zu fachspezifischen Angeboten diskutiert und deren Vor- und Nachteile erörtert werden. Neben Vorträgen zu Konzeptionen, Erfahrungen, technischer Umsetzung und Evaluationen gibt es die Möglichkeit, einige Angebote direkt auszuprobieren.

Veranstaltungsort: Campus Westend, Universität Frankfurt (Ortsangabe folgt nach Anmeldung)
Veranstaltungszeit: 24.6.2013, 10-17 Uhr
Anmeldung: zur Anmeldung
Programm: s. Flyer

Veranstalter: Stabsstelle Lehre und Qualitätssicherung und studiumdigitale, Goethe-Universität Frankfurt. Die Veranstaltung ist gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kompetenznetzwerkes E-Learning Hessen und wird unterstützt von der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW)

Weitere Informationen (Programm und Ablauf) finden Sie hier

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentar schreiben