Online Education Skills

Neue Medien im Projekt Hessencampus

ePrüfungen in der Praxis – Multimediawerkstatt am 19.5.2014 – 15:30-17:30

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Deutschlandweit werden zur Zeit Einsatzszenarien erprobt, die auf unterschiedliche Weise ePrüfungen in den universitären Alltag einbinden und optimieren sollen. Sie werden entweder elektronisch unterstützt noch in Papoierform durchgeführt, die dann eingescannt werden („Scanner-Klausuren“) oder direkt komplett elektronisch abgewickelt („Online-Klausuren“).

Die Multimediawerkstatt am 19.5.2014 widmet sich von 15:30 – 17:30 Uhr diesem Thema und stellt unter dem Titel „ePrüfungen in der Praxis“ die elektronischen Prüfverfahren der Universität Frankfurt und der Universität Marburg vor. Im Rahmen der Veranstaltung werden Dr. Alexander Tillmann, Jana Niemeyer (studiumdigitale, Universität Frankfurt) und Nils Beckmann (HRZ, Universität Frankfurt) die bisherigen und geplanten Einsatzmöglichkeiten von ePrüfungen an der Goethe-Universität aufzeigen. Stefan Schneider (HRZ, Uni Marburg) schildert seine Erfahrungen und Durchführungsmodi an der Nachbaruniversität Marburg.

Die Moultimediawerkstatt geht auch den Fragen nach, was zu beachten ist, damit sich die erhofften Mehrwerte der elektronischen Prüfungen wirklich einstellen und was sich gegenüber bisherigen Prüfungsverfahren verändert. Bringen ePrüfungen wirklich die gewünschte zeitliche Ersparnis und damit Erleichterung bei steigenden Studierendenzahlen?

Die Teilnahme an der Multimediawerkstatt ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten. Im Anschluss findet wie immer der eLearning-Stammtisch im Café Albatros statt.

Datum und Zeit: 19.5.2014, 15:30 – 17:30 Uhr
Ort: Universität Frankfurt, Campus Bockenheim, Robert-Mayer-Str. 6-8, Medienseminarraum 109c, 1. Stock, s. Lageplan
Anmeldung: Online-Formular

Über Claudia Bremer

Claudia Bremer, eLearning, Goethe-Universität Frankfurt Alle Artikel von Claudia Bremer → Dieser Beitrag wurde erstellt in Veranstaltungen. Lesezeichen auf den permalink.

Schreibe einen Kommentar