Online Education Skills

Neue Medien im Projekt Hessencampus

Archiv der Kategorie: Workshop

Vernetzungstreffen „Neue Medien im Hessencampus“ am 15.12.2014

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Am 15.12.2014 findet – zu dieser Jahreszeit inzwischen ja fast schon traditionell – das 5. Vernetzungstreffen „Neue Medien im Hessencampus“ zum Austausch über Erfahrungen und Perspektiven zur Online-Pädagogik in Hessencampus-Einrichtungen statt, zu dem wir Sie herzlich einladen!

Ziel der Veranstaltung
ist es, Bildungsakteure, die im Bereich Online-Pädagogik initiativ sind oder werden wollen, miteinander zu vernetzen. Dazu erhalten Sie die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch anhand konkreter Erfahrungen aus dem „online-pädagogischen Alltag“.

Keynote und Inputs
Einen Impuls zum Einstieg in den Tag wird Jöran Muuß-Mehrholz mit seinem Input

  • „Wie kann im digitalen Wandel eine neue Lernkultur entstehen?“

geben. Martin Reuter, Justus-Liebig-Universität Gießen, wird anschliessend eine

  • Bestandsaufnahme pädagogischer Innovation im Rahmen der HESSENCAMPUS-Initiative unter besonderer Berücksichtigung des selbstgesteuerten und -organisierten Lernens

vornehmen und Claudia Bremer und Michael Eichhorn von studiumdigitale, Goethe-Universität, berichten unter dem Titel

  • Welche Bedarfe haben Hessencampus Einrichtungen?

die Ergebnisse aus der 2013 durchgeführten Studie zur Nutzung digitaler Medien und zukünftiger Bedarfe in HC-Einrichtungen und stellen die Auswertung des aktuell durchgeführten Kurses „Weblernen-Basics“ vor.

Workshops
Anschliessend finden mehrere parallele Workshops zu verschiedenen Tools zum Beispiel zur Erstellung einer Schatzsuche im Internet, Einsatz digitaler Medien im Sprachenlernen, Einsatz mobiler Endgeräte und didaktischen Szenarien statt.

Vorgestellte Tools:

  • Powtoon
  • Klikalu
  • Adobe Voice oder Bookcreator
  • Celly oder Twitter
  • Padlet
  • App nearpod

Am Ende des Tages wird es darum gehen, mögliche gemeinsame Entwicklungsperspektiven zu vereinbaren.
(mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen, Workshop | Kommentar schreiben

eBooks: Digitale Lehrmaterialien erstellen und einsetzen – MultimediaWerkstatt am 27.10.2014

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

eBooks sind längst nicht mehr nur leichter Lesestoff für Bus und Bahn. Gerade im Bildungsbereich ergeben sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten für diese Form digital aufbereiteter Unterrichtsmaterialien. Im Zuge der Entwicklung des Web 2.0 stehen Lehrenden und Lernenden zugleich zahlreiche Werkzeuge und Apps zur Verfügung, mit deren Hilfe man selbst eBooks produzieren kann, ohne über Programmierkenntnisse zu verfügen.

Diese können Sie im Rahmen der offenen MultimediaWerkstatt am 27. Oktober 2014 kennen lernen. Ein Beispiel ist das Programm iBooks Author mit dem man mit einem iPad interaktive Bücher erstellen und publizieren kann. Bereits vorhandene Dokumente kann man im Programm Pages öffnen und als eBook exportieren.
(mehr …)

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Workshop | Kommentar schreiben

„Weblernen“ Blended Learning Kurs ab 7.11.2014

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

„Weblernen Basics“ – Das Netz als pädagogische Ressource entdecken

Zum Einstieg in die Welt des Online Lernens startet am 7.11.2014 der für HC-Angehörige kostenfreie Blended Learning Kurs „Weblernen Basics“. Er richtet sich an Mitarbeitende und Dozierende in Hessencampus-Einrichtungen, die erste Erfahrungen mit Online gestütztem Lernen machen möchten.

Ziel des Kurses ist,
Ihnen Einblicke in das Internet als pädagogische Ressource und Fundgrube zu ermöglichen. Sie lernen digitale Lernwerkzeuge kennen und erfahren, wie Sie Inhalte aus dem Netz im Unterricht nutzen können. Der Kurs setzt sich aus zwei halbtägigen Präsenz-Workshops und einer dreiwöchigen Online-Phase zusammen.
(mehr …)

Veröffentlicht unter Workshop | Kommentar schreiben

Tools für den Einsatz in Lehre & Unterricht – MultimediaWerkstatt 21.7.2014, 15:30-17:30 Uhr

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

In der MultimediaWerkstatt am 21.7.2014 wollen wir uns mit kleinen nützlichen Online Tools befassen, die wir zur Unterstützung von Arbeits- und Lernprozessen einsetzen können. Beispielsweise einfach zu bedienende Programme, mit denen sich schnell Materialien für Unterricht und Lehre erstellen lassen oder Apps und Webanwendungen, die spontan im Seminarraum oder Hörsaal Anwendung finden können. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen eine Auswahl an Tools und Webservices ausprobieren, die Ihnen sowohl den Arbeits- und den Lehr-Alltag erleichtern.
(mehr …)

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Workshop | 1 Kommentar

Ausbildung zum eLearning-Experten und Teletutor – Kurssstart September 2014

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Gemeinsam mit dem Landesverband der Volkshochschulen NRW und dem Katholisch-Sozialen Institut (KSI) bietet studiumdigitale eine zweimonatige zertifizierte Fortbildung zur Konzeption, Planung, Durchführung und Betreuung netzbasierter Bildungsveranstaltungen im Blended Learning Format an.

Inhalte der Fortbildung

  • Welche Potentiale hat der Einsatz neuer Medien in Bildungsprozessen?
  • Welche Szenarien existieren und was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Formate?
  • Wie plane und gestalte ich eLearning und blended Learning Formate?
  • Wie spielen Medien und Methoden zusammen?
  • Wie betreue ich einen online Kurs?

Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an Akteure in Bildungseinrichtungen, Personalabteilungen und anderen Institutionen, die entsprechende Kompetenzen, um in ihren eigenen Einrichtungen den Einsatz von eLearning zu initiieren, zu planen, voranzutreiben und umzusetzen.

Termine
01.09. – 10.09.14 – Onlineprolog
11.09. – 12.10.14 – Präsenzblock 1
13.09. – 05.11.14 – Onlinephase
06.11. – 07.11.14 – Präsenzblock 2

Weitere Informationen: Beschreibung und Flyer
 

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Workshop | Kommentar schreiben

Web 2.0 Tools in Lehre und Unterricht: Kostenfreier Online Kurs ab 30.4.2014

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Am 30.4.2014 startet ein kostenfreier neunwöchiger Online-Workshop, der sich den Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes populärer Web 2.0 Anwendungen in Unterricht, Lehre und Bildungsprozessen widmet. In den mehreren Modulen werden der Einsatz von Cloud und Social Network Tools sowie Blog und Twitter und weiterer Anwendungen beleuchtet und Experten stehen in Live-Sessions für online Inputs und Diskussion bereit.

Optional können drei (kostenpflichtige) halbtägige Präsenzworkshops besucht werden, in denen man die einzelne Anwendungsmöglichkeiten ganz praktisch kennenlernen kann und eine Einführung erhält sowie sich mit anderen Lernenden austauschen kann. Im letzten Präsenzworkshop wird mit den Teilnehmenden und ReferentInnen der Einsatz der behandelten Tools in Bildungskontexten reflektiert.

Teilnahme: Sie können jederzeit zu den einzelnen Modulen einsteigen oder auch nur einzelne Module wahlweise besuchen. Wer eine Teilnahmebestätigung erhalten möchte, müsste regelmäßig mitmachen und abschließend eine Konzeption für den Einsatz von Web 2.0 Tools in einer Lehrveranstaltungen entwerfen (2-3 Seiten).

Anerkennung:
Das Absolvieren des Kurses mit Teilnahmebestätigung wird als Vertiefungsmodul im Rahmen des OES-Zertifikates sowie als Wahlmodul im Rahmen der eLearning-Workshopreihe anerkannt.

Weitere Informationen
zum Online Kurs im Flyer und online unter: www.web20-kurs.de.

Veröffentlicht unter Workshop | 1 Kommentar

Am 11.12.13 Start des Online Workshops „Web 2.0 in Lehre und Unterricht“

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Am 11.12.13 startet der zweimonatigen Online-Workshop „Web 2.0 in Lehre und Unterricht“. In diesem Kurs lernen Sie Einsatzmöglichkeiten und Grenzen der zur Zeit so populären Web 2.0 Anwendungen wie Cloud Tools, Social Networks sowie Blogs und Twitter in Bildungsprozessen kennen. Der Online-Workshop wird durch drei optionale halbtägige Präsenzangebote ergänzt, in denen die Teilnehmenden vor Ort einzelne Anwendungsmöglichkeiten erproben können.

Web20_klein

Inhalte (mehr …)

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Workshop | Kommentar schreiben

eLearning-Entscheider Workshop 18./19.11.2013

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Am 18./19.11.2013 findet ein eLearning-Workshop für Entscheider in Friedrichsdorf/Taunus statt, den der Hessichen Volkshochschulverband und studiumdigitale in Kooperation im Rahmen der Hessencampus-Initiative durchführen.

Zielgruppe
des Workshops sind Personen, die in Bildungseinrichtungen die Einführung von eLearning organisatorisch begleiten, sich einen Überblick über die entsprechenden Möglichkeiten und Trends verschaffen und Organisationsfragen klären wollen. Der Workshop gibt konkrete Einblicke in unterschiedliche Varianten des Einsatzes internetgestützten Lehrens und Lernens in Bildungsinstitutionen und ist speziell für Entscheidungsträger konzipiert, die sich mit den Möglichkeiten (und Grenzen) befassen und ist für Sie passend,

  • wenn Sie überlegen, mit internetgestütztem Lehren und Lernen in Ihrer Einrichtungen zu beginnen,
  • wenn Sie eine bereits begonnene Implementierung fortsetzen oder
  • sich über zukünftige Entwicklungen informieren wollen.

Inhalte und Vorgehen
Reflektiert werden an den beiden Tagen auch die institutionellen Voraussetzungen, die notwendig sind, um den Einsatz neuer Medien in Bildunsgprozessen in geeigneter Form in einer Organisation einzuführen und zu verstetigen.

Der Workshop ist induktiv angelegt. Dies bedeutet: Sie bekommen konkrete Beispiele für online-gestützte Lernszenarien präsentiert, die in ihrer Abfolge einer möglichen Entwicklungsperspektive in Ihren Institutionen entsprechen. Im Fokus stehen neben die pädagogischen Zugän-gen besonders die zur Umsetzung notwendigen organisationalen Ressourcen:
(mehr …)

Veröffentlicht unter Workshop | Kommentare deaktiviert für eLearning-Entscheider Workshop 18./19.11.2013

Ausgebucht: Online Education Skills: Neue Reihe startet im November, Teilnahme kostenfrei!

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Im November 2013 startet eine neue Reihe des Grundlagenmoduls „Online Educuation Skills“ inklusive eines Rechtsfragenworkshops. Die Qualifizierung richtet sich an Dozierende, die neue Medien in ihren Veranstaltungen einsetzen wollen und setzt sich aus drei Grundlagen- und zwei Vertiefungsmodulen zusammen sowie der Erstellung einer eigenen Konzeption.

Inhalte und Ablauf

  • Überblick über eLearning- und Blended Learning-Szenarien:
    Mehrwerte, Beispiele und Gestaltungsaspekte
  • Methoden und Einsatz von Medien
  • Konzeption und Planung von eLearning- und Blended Learning-Szenarien
  • Ressourcenaufwand zur Umsetzung und Betreuung von online Kursen
  • Nutzung einer Lernplattform

Die Grundlagenqualifizierung der Online Education Skills findet in einer Kombination aus drei eintägigen Präsenzblöcken und zwei online Phasen statt.

OES2013

Termine (mehr …)

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Workshop | Kommentar schreiben

Ausbildung zum eLearning-Experten und Teletutoring – Neuer Kursstart September 2013

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Gemeinsam mit dem Landesverband der Volkshochschulen NRW und dem Katholisch-Sozialen Institut (KSI) bietet studiumdigitale eine zertifizierte Fortbildung zur Gestaltung, Planung, Durchführung und Betreuung netzbasierter Bildungsveranstaltungen. Das Angebot richtet sich an Akteure in Bildungseinrichtungen, Personalabteilungen und anderen Institutionen, die entsprechende Kompetenzen, um in ihren eigenen Einrichtungen den Einsatz von eLearning zu initiieren, zu planen, voranzutreiben und umzusetzen. Die Teilnehmenden erstellen zum Abschluss eigene eLearning-Konzepte, die sie handlungsorientiert in kleinen eLearning-Szenarien umsetzen und so in Bezug auf ihre Praxistauglichkeit auch erproben.

Umfang
Die komplette Fortbildung umfasst drei Monate und an die 50 Unterrichtsstunden, davon 25 in Präsenzblöcken.

Veranstalter
Landesverband der Volkshochschulen NRW, Katholisch-Soziales Institut (KSI) und studiumdigitale, die zentrale eLearning-Einrichtung der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Die fachliche Betreuung wird über studiumdigitale gewährleistet.

Veranstaltungsort
Katholisch-Soziales Institut in Bad Honnef

Termine
30.09. – 09.10.13 – Onlineprolog
10.10. – 11.10.13 – Präsenzblock 1
12.10. – 20.11.13 – Onlinephase
21.11. – 22.11.13 – Präsenzblock 2

Gebühr
Euro 800 inkl. Übernachtung und Verpflegung

Informationen/Anmeldung
MedienkompetenzZentrum
Telefon: 02224 955-130
Telefax: 02224 955-100
E-Mail: kegel@ksi.de

-> Webseite
-> Anmeldung
-> Flyer Teletutor 2013

.

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen, Workshop | Kommentar schreiben